13.11.2019 in Kommunalpolitik von SPD Burghausen

Stadtteilspaziergang Raitenhaslach

 

SPD weiter unterwegs

Die beliebten Stadtteilspaziergänge der SPD werden auch im Herbst weitergeführt. Aufgrund des Wetters diesmal als Stammtisch. Am kommenden Dienstag, 19. November 2019 um 19 Uhr gibt es im Feuerwehrhaus Raitenhaslach erneut Gelegenheit Fragen und Anliegen mit dem Bürgermeisterkandidaten Florian Schneider sowie Stadträten zu diskutieren. Was bewegt die Raitenhaslacher und wo besteht Handlungsbedarf? Genügt zum Beispiel die Anbindung den Bedürfnissen? Bei einer kleinen Brotzeit miteinander ins Gespräch zu kommen und über Raitenhaslacher Themen zu reden ist das Ziel des Abends. Eingeladen sind alle interessierten Bürger und Bürgerinnen.

08.11.2019 in Kommunalpolitik von SPD Burghausen

Einladung Nominierung der Stadtratsliste

 
Kandidaten 2020 Jugendherberge BGH

Aufstellungsversammlung der Stadtratskanditatinnen und Kandidaten

am Donnerstag den 14. November, um 19 Uhr im Bürgerhaus.

 

Nach der gelungenen Nominierungsveranstaltung unseres Bürgermeisterkandidaten Florian Schneider gilt es nun,  über das Kandidatenteam zu informieren, mit dem wir ihn unterstützen wollen. Die Liste der Stadtratskandidaten und Kandidatinnen, über die die Mitglieder zu bestimmen haben, ist bunt und spiegelt Burghausen wider. Erfahrung neben jungen Ideen, Neustadt, Altstadt, Raitenhaslach. Jeder, jede bringt Sachverstand ein sowie Engagement und wir alle lieben Burghausen. Bringt zu unserer öffentlichen Nominierungsveranstaltung viele Freunde, Nachbarn und Bekannte mit. Ein kraftvoller Start ist ein wichtiger Baustein, damit im Stadtrat Burghausen auch in den nächsten sechs Jahren wieder ein starkes sozialdemokratisches Team die Stadtpolitik mitgestalten kann.

 

Wir freuen uns auf Ihr/Eurer Kommen!

 

16.10.2019 in Kommunalpolitik von SPD Burghausen

Offiziell: Florian Schneider ist Bürgermeisterkandidat

 

Florian Schneider ist jetzt offiziell SPD-Kandidat

 

Es war eine Glanzstunde für Florian Schneider. Die Nominierungsversammlung der SPD wurde für ihren Bürgermeisterkandidaten zu einer hervorragenden Wahlkampfbühne. Über 400 Besucher waren am Donnerstag in den Stadtsaal gekommen, die Genossen bildeten mit 52 Anwesenden nur eine Minderheit. Umso mehr konnte Schneider diese Bühne nutzen, um sich als Kandidat für das Rathaus zu profilieren und Punkte zu sammeln. Authentisch, selbstbewusst und wenn nötig mit Biss, aber zugleich umgänglich und konziliant – so präsentierte er sich dem Publikum, umriss prägnant und mit klaren Worten seine Positionen. Mehrfacher Applaus zeigte, dass es ihm gelungen war, die Leute zu "packen". Bürgermeistergattin Evelyn Steindl bescheinigte ihm nach seiner Rede, das "Bürgermeister-Gen" zu haben und brachte mit dieser Meinung die Stimmung im Saal auf den Punkt.

Die Nominierung selbst war danach Formsache. 49 Stimmzettel wurden abgegeben, drei waren ungültig oder Enthaltungen. Schneider wurde damit mit 46 Stimmen zum Bürgermeisterkandidaten gewählt. Die Wahl selbst war geheim, die Wahlleitung lag bei Norbert Englisch.

 

Der Abend war bestens vorbereitet und kurzweilig. Zur Kurzweil trugen die "Brasshüpfer" mit eingängigen Jazznummern bei, fürs Wohlbefinden hatte Schneiders Frau Sabina mit Helferinnen gesorgt und deftig-bayrische Brote geschmiert.

 

(Quelle: PNP vom 12.10.2019)

Termine

Alle Termine öffnen.

06.12.2019 OV Töging: Nikolausaktion - Lassen Sie sich überraschen
Nikolausaktion der TögingSPD. Wir überraschen...

06.12.2019 - 08.12.2019 Ordentlicher Bundesparteitag

06.01.2020, 17:00 Uhr OV Neuoetting: Dreikönigsempfang
Dreikönigsempfang der SPD mit Ehrung von sozial engagierten Mitbürgerinnen und Bürgern

17.01.2020 Jusos Kickerturnier
Die Jusos laden zum Schlagabtausch am Kickertisch!

01.02.2020, 14:00 Uhr OV Neuoetting: Kinderfasching

Alle Termine

Mitglied werden!

Mitglied werden!

.

Wer ist Online

Jetzt sind 1 User online