Lothar Liebwein spricht im Marktgemeinderat Biber-Problem in der Osterwiese an

Veröffentlicht am 22.02.2013 in Ratsfraktion

Sogar auf einen Wagen beim Tüßlinger Faschingszug hat er es geschafft: der Biber, der seit einiger Zeit wieder auf der Osterwiese heimisch ist und den dortigen Bauern Sorgen bereitet. Lothar Liebwein hat das Thema nun in den Marktgemeinderat eingebracht.

Liebwein hat sich die Stelle angesehen im Bereich der Einmündung des Bucher Baches in den Mörnbach unweit der Steinernen Brücke, wo die Biber besonders aktiv sind, und zeigte im Marktgemeinderat "überrascht von den Schäden". Er machte sich daher dafür stark, eine Lösung zu finden, die auch im Sinne der Landwirte, die die anliegenden Felder bewirtschaften, ist. "Die Gemeinde sollte sie unterstützen", forderte Liebwein. Die Biberpopulation hat in der Osterwiese einen Bau angelegt, das Holz liegt quer über den Bachlauf und staut das Wasser. Dadurch kann das Wasser in Flächen drücken, die eigentlich als Retentionsflächen für kleinere Hochwasser vorgesehen sind. Zudem wird dadurch der Uferbereich unterspült, in der Böschung sind bereits jetzt Löcher zu sehen, in die Landwirte mit ihren Fahrzeugen einbrechen könnten. Auch die angenagten Bäume, die knicken könnten, stellen eine Gefahr dar am Rand des Wallfahrerweges. Bürgermeister Heinrich Hollinger sagte zu, das Anliegen zu unterstützen. Die Marktgemeinde wirdsich mit dem Vorschlag, den Biberbau an der betreffenden Stelle zu beseitigen, an die zuständige Stelle des Landratsamtes wenden.

 
 

Homepage SPD Tüßling

Termine

Alle Termine öffnen.

26.06.2019, 19:00 Uhr - 26.06.2019 UB- erweiterte Vorstandsitzung

01.07.2019, 19:00 Uhr OV Garching: Stammtisch

08.07.2019, 18:00 Uhr OV Burghausen: Stadtteilspaziergang: Altstadt

09.07.2019, 19:30 Uhr OV Burghausen: Vorstandssitzung (nicht öffentlich)

20.07.2019 Bürgerfest Garching

Alle Termine

Mitglied werden!

Mitglied werden!

.

Wer ist Online

Jetzt sind 1 User online