Herzlichen Glückwunsch! Stellungnahme des Unterbezirksvorsitzenden des Landkreises Altötting Günter Zellner

Veröffentlicht am 28.09.2009 in Wahlkreis

Landkreis – „Herzlichen Glückwunsch“ - einmal ein anderes „Dankeschön“ für Ihre Stimme.

Egal für welche Partei Sie sich entschieden haben. Wichtig an erster Stelle ist, dass Sie Ihr Wahlrecht ausgeübt haben; zu viele Bürgerinnen und Bürger verzichten darauf und räumen letztlich so vor allem rechtsorientierte Parteien mehr Chancen ein. Mit der Abgabe Ihrer Stimme am Sonntag zeigen Sie Flagge: Zum einem, dass die Gewalt tatsächlich allein vom Volke ausgeht, sie selbst an der politischen Willensbildung interessiert sind und nicht zuletzt sind Sie so für die nächsten vier Jahre wieder „berechtigt“, sich über Erfolge zu freuen und sich bei in Ihren Augen Fehlentscheidungen zuhause am Fernseher oder am Stammtisch darüber kräftig mit aufzuregen.
Allen Nichtwählern mein herzliches Beileid: Erneut versäumten Sie es aktiv mitzumischen.
Die einzelnen Beweggründe kenne ich nicht, jedoch sage ich ganz klar: Es gibt keinen wirklichen Anlass auf sein Wahlrecht zu verzichten. Jede einzelne Stimme zählt; glauben Sie nicht, Ihr Kreuz trägt nicht am Gesamtergebnis Gewicht. Am besten kann dies am Beispiel einer Kommunalwahl deutlich gemacht werden: Ob ein Kandidat einen Sitz im Stadtrat erreicht oder nicht unterscheidet sich nicht selten an wenigen Stimmen. Auf Bundesebene ist dies nicht viel anders. Deshalb mein Appell: Nehmen Sie künftig Ihr Wahlrecht war. Ob per Briefwahl oder der sonntägliche Besuch im Wahllokal in Ihrer Nähe.

Allen Unterstützern der Sozialdemokraten und unseres Direktkandidaten Werner Groß ein herzliches Dankeschön!
Etwas enttäuscht blicken wir auf das Endergebnis; trotzdem demotiviert es uns nicht. Im Gegenteil: Es löst einen Motivationsschub in uns aus, unsere Partei mit vereinten Kräften wieder weiter nach vorne zu bringen.
Stephan Mayer drücken wir unsere Glückwünsche aus und hoffen, dass er unseren Wahlkreis auch in den kommenden vier Jahren auch mit unseren Anliegen und Vorstellungen vertreten wird.

Mit den Sozialdemokraten ist auch künftig weiter zu rechnen! Schon wenige Tage nach der Bundestagswahl haben wir im Unterbezirk eine erste Sitzung anberaumt, um uns für die kommenden Wahlen (Bundestag 2013, Kommunalwahl 2014) vorzubereiten.
Wir freuen uns drauf und leisten weiter hochmotiviert unsere politische Arbeit. ewg

 
 

Homepage SPD Unterbezirk Altötting

Termine

Alle Termine öffnen.

26.02.2020, 19:00 Uhr Töging: Kultur – Karpfen – Kandidaten
Fischessen und Kultur mit 3. Bürgermeister Günter Zellner und den SPD Stadtratskandidaten

26.02.2020, 19:00 Uhr politischer Aschermittwoch
Fischbrötchen und Politik

27.02.2020, 19:00 Uhr Podiumsdiskussion der PNP der Bürgermeisterkandidaten
Moderation von Kreisredakteur Erwin Schwarz

28.02.2020 Töging: Jugend meets Kandidaten
In einer neuen Form haben Jungwähler die Möglichkeit ihre Kandidaten k ennenzulernen

28.02.2020, 07:30 Uhr Garching: Infostand

Alle Termine

Mitglied werden!

Mitglied werden!

.

Wer ist Online

Jetzt sind 1 User online